Sehr geehrte Patientenbesitzer/-innen

Auch während der aktuellen Coronavirus-Krise sind wir nach Kräften bemüht, einen möglichst regulären Betrieb aufrecht zu erhalten, damit Ihr Tier weiterhin medizinisch versorgt werden kann. Das können wir allerdings nur schaffen, wenn unser eigenes Personal nicht an einer Coronavirus-Infektion erkrankt.

Um das Risiko einer Ansteckung sowohl von Patientenbesitzern als auch von medizinischem Personal zu reduzieren und um eine behördliche Betriebsquarantäne zu verhindern, bitten wir Sie dringend um Ihre Mithilfe:

  • Bitte besuchen Sie uns nicht, wenn Sie Krankheitszeichen einer Coronavirusinfektion haben (Fieber, Husten), sich in letzter Zeit in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu am Coronavirus Erkrankten hatten. Damit würden Sie eine Betriebsquarantäne verursachen, und andere Tiere könnten nicht mehr medizinisch versorgt werden.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit haben wir die Anmeldung nach außen verlegt. Wir holen Ihr Tier bei Ihrem Auto ab, führen die notwendigen Untersuchungen in Ihrer Abwesenheit durch und halten mit Ihnen Rücksprache per Telefon. Damit reduzieren wir den persönlichen Kontakt zwischen Ihnen und unserem Personal auf ein notwendiges Minimum.
  • Wir haben neben dem Klinikgebäude für Sie einen WC-Anhänger aufgestellt.
  • An der Rezeption bitten wir Sie, Ihre Hände mit dem bereitgestellten Hautdesinfektionsmittel zu desinfizieren.
  • Halten Sie zu anderen Patientenbesitzern jedenfalls mindestens 2 Meter Sicherheitsabstand.
  • Geben Sie uns bitte nicht die Hand und halten Sie Abstand zu unserem medizinischen Personal, wenn wir Ihr Tier abholen oder zurückgeben.
  • Seien Sie bitte nicht verunsichert, wenn Mitarbeiter Gesichtsmasken tragen.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund betriebsinterner Sicherheitsmaßnahmen eine Untersuchung beim Arzt Ihrer Wahl momentan nicht immer gewährleisten können.
  • Besuche stationärer Patienten sind zur Zeit nicht möglich.

Weiters bitten auch wir Sie, sämtliche von der Bundesregierung verordneten Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten – Nur gemeinsam können wir ohne gravierende Probleme diese Krise überstehen.

Wir tun unser Bestes, um Ihnen und Ihrem Tier weiterhin wie gewohnt zur Seite stehen zu können. Dies wird uns allerdings nur mit gegenseitiger Rücksichtnahme, Einsicht und Vorsicht gelingen.

Danke, dass Sie uns im Sinne der tiermedizinischen Versorgung unterstützen.

 

Das Team der Tierklinik Sattledt

CategoryAllgemeine News

2020 © Copyright Tierklinik Sattledt - Designed by FreshCOM