Foto: © Christoph Kaltenböck

Der Weg zum entspannten Tierarztbesuch

Der „Happy Visit“ ist ein Tierarztbesuch voller positiver Erfahrungen und richtet sich speziell an Hunde, für die der Besuch beim Tierarzt mit Stress und Angst verbunden ist. Auch Welpen und Junghunde profitieren deutlich, wenn sie auf diese angenehme Weise eine erste Bekanntschaft mit Tierarzt und – praxis machen können.

Beim „Happy Visit“ erhält Ihr Hund die Gelegenheit, den Ambulanzraum und das Personal in ruhiger Atmosphäre kennen zu lernen. Ihr Hund kann den Raum in seinem eigenen Tempo erkunden, ohne dass etwas von ihm verlangt wird oder Untersuchungen durchgeführt werden.

In einem oder weiteren Folgebesuchen kann dann, sofern der Hund dazu bereit ist, langsam und gezielt das Üben einzelner Untersuchungsschritte vorgenommen werden. Dabei wird jeder Aufenthalt mithilfe von Futter und/oder Spielzeug ganz individuell und so angenehm wie möglich gestaltet.

So kann Ihr Hund lernen, den Tierarztbesuch mit etwas Positivem zu verknüpfen – und zukünftig entspannter und mit Freude wieder zu kommen!